01_Grundsaetze_nachhaltiger_Produktion

Produktion
Grundsätze nachhaltiger Produktion

Zurück zur Übersicht

Produktion im Einklang mit der Umwelt

Unser Ziel ist, die Auswirkung unserer Produktionsprozesse und unseres Rohstoffbezugs auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten. Ein verantwortungsbewusster Umgang mit unseren Abbaustätten, die größtmögliche Schonung aller Ressourcen sowie die Erhöhung des Anteils an Recyclingmaterialien sind zentrale Grundsätze unserer Produktion. Wir sind uns bewusst, dass industrielle Produktionsprozesse immer einen Eingriff in die Umwelt darstellen, daher streben wir eine Produktion im größtmöglichen Einklang mit der Umwelt an.

Fokus auf zentrale Aspekte in der nachhaltigen Produktion

Ressourcenschonung in der Produktion ist sowohl im keramischen Bereich als auch in der Produktion von Kunststoffrohren und Betonfl ächenbefestigungen ein zentraler Aspekt. Hierbei achten wir besonders auf den verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Rohstoffen sowie mit anderen Ressourcen wie Energie oder Wasser. Außerdem arbeiten wir laufend daran, durch höhere Energieeffizienz und die Reduktion von CO2-Emissionen zum Klimaschutz beizutragen. Ebenso streben wir an, den Anteil an Recyclingmaterialien in der Produktion unter Berücksichtigung der technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten, in allen Business Units zu erhöhen.

Grundsätze des Umweltmanagements in der Produktion

Die ausführliche Darstellung der allgemeinen, langfristig gültigen Grundsätze im Bereich Produktion ist auf der Wienerberger Website zu finden. Diese wurden entlang der vorliegenden Wesentlichkeitsanalyse aktualisiert. Im Nachhaltigkeitsbericht 2014 werden die wesentlichen Aspekte dieser Grundsätze beschrieben. Die detaillierten Ziele und Maßnahmen der Divisionen und Business Units in der Produktion sind am Ende dieses Kapitels unter „Zieldefinitionen und zukünftige Maßnahmen im Bereich Produktion“ zu finden.

Zurück zur Übersicht