Mitarbeiter
Grundsätze nachhaltiger Personalarbeit

Zurück zur Übersicht

Erforderliche Rahmenbedingungen für ein nachhaltiges Personalmanagement

Unsere Mitarbeiter sind die Basis unseres Erfolgs und ein wesentlicher Schlüsselfaktor für die erfolgreiche Weiterentwicklung unseres Unternehmens. Wienerberger ist sich der Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeitern bewusst, und nachhaltiges Personalmanagement ist uns ein zentrales Anliegen. Unsere Aufgabe sehen wir darin, alle erforderlichen Grundlagen und optimale Rahmenbedingungen für die Sicherheit, Gesundheit und Zufriedenheit unserer Mitarbeiter schaffen. Dies geschieht durch unsere stete Weiterentwicklung in den Bereichen Arbeitssicherheit und Gesundheit, Vielfalt und Chancengleichheit sowie Aus- und Weiterbildung. Eine gute Kommunikationskultur in unserem Unternehmen, die konsequente Einbindung unserer Mitarbeiter und ein motivierendes Arbeitsumfeld sind dabei wesentliche Bestandteile. Folgende Grundsätze der Nachhaltigkeit im Bereich Personalmanagement sind gruppenweit gültig:

  • Sicherstellung eines sicheren und gesunden Arbeitsplatzes
  • Chancengleichheit unabhängig von Alter, Geschlecht, Kultur, Religion oder Herkunft sowie politischen Ansichten
  • Förderung und Unterstützung der Entwicklung jedes einzelnen Mitarbeiters
  • Hohe Leistungsbereitschaft und Eigenverantwortung
  • Unternehmerisches Denken und Handeln

Unterzeichnung der Sozialcharta als Basis für faire Arbeitsbedingungen

Mit der Unterzeichnung der Sozialcharta im Jahr 2001 verpflichtete sich Wienerberger dazu, gruppenweit Beschäftigungs- und Arbeitsbedingungen zu schaffen, für die nationale Gesetzgebungen bzw. vereinbarte Tarifverträge als Mindeststandard gelten. Damit hält Wienerberger die Empfehlungen der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO) ein. Mit der Einhaltung der Empfehlungen der IAO ist es für Wienerberger selbstverständlich, Kinderarbeit und Diskriminierung nicht zu dulden. Besonders wichtig sind uns angemessene und sichere Arbeitsbedingungen, eine faire Entlohnung sowie das Recht unserer Mitarbeiter auf Vereinigungsfreiheit und kollektive Verhandlungen. Etwa 80 % aller Wienerberger Mitarbeiter unterliegen einer kollektivvertraglichen Vereinbarung.

Grundsätze des Personalmanagements

Die allgemeinen, langfristig gültigen Grundsätze des Wienerberger Personalmanagements sind auf der Wienerberger Website ausführlich dargestellt. Die wesentlichen Aspekte werden aber auch in diesem Bericht beschrieben. Die mitarbeiterbezogenen Ziele und Maßnahmen der Business Units sind am Ende dieses Kapitels unter „Zieldefinitionen und zukünftige Maßnahmen im Bereich Mitarbeiter“ zu finden.

Zurück zur Übersicht